Eindrücke von Mittwochswanderungen

Wanderung am Rheinufer von Jechtingen nach Sasbach 25.05.2016

Wir hatten wieder eine sehr schöne Mittwochswanderung mit 23 Teilnehmern.

 

Nach 2 Regentagen schien am Mittwoch wieder die Sonne auf unserer Wanderung von Jechtingen aus zum Rheinuferweg  und dann zur Einkehr nach Sasbach.

 

Bilder und Text wurden erstellt von Isolde

Wanderung auf dem Wiiwegli von Auggen nach Müllheim.27.04.2016

Eine aufrechte Gruppe von 13 Wanderinnen und Wanderern trotzte der Wettervorhersage und wurden mit ihrer Mittwochswanderung, die von Auggen nach Müllheim, über ein Teilstück des „Wii-Wegli“ führte, belohnt!

Bilder und Text wurden erstellt von Isolde und Wieland

Wanderung auf dem Wiiwegli von Auggen nach Müllheim 16.09.15

Isolde schreibt: "Am 16.09.2015 hatten wir bei der Abfahrt in Emmendingen Regen, jedoch Sonne, Wolken und gute Fernsicht auf dem Wiiwegli (Weinweg) von Auggen nach Müllheim. Die Mittwochswanderer hatten also wie fast immer Glück."

Wanderung vom Thurner nach St. Märgen 24.06.15

Isolde schreibt: "Wir sind mit 23 Teilnehmern vom Thurner nach St. Märgen gelaufen und hatten traumhaftes Wetter."

Wanderung rund um Königschaffhausen am 27.05.15

In den Rebbergen bei Eichstetten am 25.02.15

Auf dem Wöpplinsberg 26.11.14

Schluchseewanderung nach Altglashütten 25.06.14

Von Niederwinden nach Elzach 28.05.2014

Isolde schreibt: "Hier stärken wir uns nach der Wanderung im Elztal im Gasthaus Stadtrainsee in Waldkirch."

 

Bild von Erika.

Wanderung zur Obstbaumblüte in Hugstetten 23.04.2014

Isolde schreibt: "Auf dem Marchhügel bei Hugstetten bewundern wir die Aussicht und dann stehen wir auf der Dreisambrücke bei Hugstetten."

 

Bilder von Erika.

Durchs Erleloch im Erletal bei Endingen 26.04.14

Erika schreibt: "Es war ein sonniger Tag im Erletal, und sowohl dorthin zu wandern als auch mit der Taschenlampe durchs Erleloch zu gehen hat allen Spass gemacht."

-----

Das Erleloch, nahe dem Schutzgebiet und vor dem Anstieg zum Katharinenberg, ist ein 100 Meter langer Stollen und ehemaliger Trinkwasserkanal und führt vom Erletal östlich durch den Brüstleberg in das parallel gelegene Riedbachtal. Als früher die Versorgung der Stadt Endingen mit Trinkwasser durch die Quellen im Erletal nicht mehr ausreichten, wurde 1788 dieser Kanal gegraben, damit Quellen aus dem Riedbachtal ausgenutzt werden konnten. Der Stollen ist im Ein- und Ausgang mit Buntsandstein
 ausgemauert und im Innern mit Steinen befestigt. Der fast mannshohe Tunnel kann heute begangen werden.
(Wikipedia "Erletal", Stand vom 06.04.14)

Über den Tuniberg von Gottenheim nach Opfingen 25.09.13

Rekord! 26 Personen nahmen an der Wanderung auf dem Tuniberg teil, und erstmals waren vier Männer dabei (Männer waren schon früher dabei, aber keine vier)!

Am Landhaus Ettenbühl bei Bad Bellingen 26.06.13

Tulpenblüte im Stadtgarten Lahr 24.04.13

Mauracher Berg Denzlingen 28.03.12

Hintere Höfe Freiamt 27.07.11

Freiamt 27.05.09