19.06.2016 Vom Schauinsland zum Wiedener Eck
Wanderung Hofsgrund - Wiedener Eck

Zwölf Wanderer des Schwarzwaldverein Emmendingen machten sich am Sonntag trotz widriger Wetterumstände auf, um mit dem Zug über Freiburg nach Kirchzarten und von dort mit dem Bus nach Hofsgrund, am südöstlichen Fuß des Schauinsland zu fahren. Als man Hofsgrund erreichte hörte der Regen auf und die Gruppe stieg zum Engländer Denkmal und dann zum Schauinslandturm auf. Die Nebelschwaden verhinderten zwar den Ausblick, doch tat das der Stimmung der Wandergruppe keinen Abbruch. Über den Höhenweg erreichte man das Berghotel Halde, wo es einen Aufwärmstopp gab. Weiter ging es zum Notschrei, um kurz danach auf schlammverschmierte Ultrabiker des Kirchzartener Radrennens zu treffen. In einem stetigen Auf und Ab erreichte man die Hütte an den Böden. Das Etappenziel, das Berghotel Wiedener Eck, konnte dann auch trockenen Fußes erreicht werden. Nach einer Einkehr ging es anschließend wieder nach Hause.

 

 

Bilder und Text von Wieland

Schwarzwaldverein Emmendingen [-cartcount]