21.04.2018 Arbeitseinsatz zur Pflege des Wegenetzes

Wanderweg an der Wilhelmshöhe saniert

 

Die Wilhelmshöhe bei Windenreute ist eines der schönsten Aussichtsplätze von Emmendingen. Mit Grillstation und Bänken ausgestattet, einfach wunderbar. Wenn da nur nicht der schlammige Waldweg Richtung Maleck wäre.

 

Die Ortsgruppe des Schwarzwaldvereins Emmendingen e.V. hat sich nun dieser Misere angenommen. In einer gemeinsamen Aktion mit der Stadt und ihrem Förster, Stefan Schweiger, wurde am Samstag, 21.4.2018 von einer 10-köpfigen Gruppe, unter der Leitung des Wegewartes, Winfried Scherer, dieser Waldweg in einer 3-stündigen Arbeit geschottert und so saniert, dass er jetzt als ordentlicher Wanderweg bezeichnet werden kann.

Da prächtiges Wetter herrschte, konnte nach Abschluss der Arbeiten bei einer zünftigen Vesper die Sonne und die herrliche Aussicht auf die Freiburger Bucht und die Schwarzwaldberge genossen werden.

                                                                                                                     Bilder und Text:

                                                                                                                     Wieland H. Valasek

[-cartcount]