Neue Angebote

Über lange Jahre pflegte der Schwarzwaldverein eine freundschaftliche Verbundenheit mit anderen Emmendinger Vereinen. Vom Ende der 50er bis Mitte der 70er Jahre, wurden jährlich etliche größere Fahrten und Veranstaltungen gemeinsam durchgeführt oder man schloss sich den Angeboten der befreundeten Vereine an.

 

1966 wurde Ernst Schwörer neuer 1. Vorsitzender. Er bereicherte das Wanderangebot besonders mit seinen Touren in die Alpen und Vogesen.

 

Karl Feld begründete 1972 die, vornehmlich bei den Senioren, sehr beliebten Mittwochwanderungen, die im Zeitraum von 1979 bis 2003 engagiert von Liesel Schindler geleitet wurden.

 

Um das Jahr 1973 gelang es, eine Jugendgruppe aufzubauen, die tolle Unternehmungen auf die Beine stellte und über einen Zeitraum von knapp zehn Jahren, aktive Schwarzwaldvereins-Jugendarbeit leistete. Aus Mangel an Nachfolgern für die ausgeschiedenen Leiter, kam die Jugendarbeit in der Ortsgruppe Emmendingen leider zum Erliegen.